Sprungnavigation Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation; Direkt zur Servicenavigation; Übersicht zu dieser Seite; Kontakt aufnehmen;

Pressefotos  |  Mitarbeiterlogin  |  Suche  |  Impressum  |  Inhalt  |  Kontakt

Unsere Kirchgemeindevertretung (KGV)

 

 

Antonia Balzer
Kaufmännische Assistentin

Ich stelle mich zur Wahl, da ich mich gerne mehr in die Gemeinde einbringen und bei der Gestaltung unseres Gemeindelebens aktiv mitwirken möchte. Mir liegen besonders die Belange von Kindern, Jugendlichen und Familien und deren Einbindung in die Gemeinde am Herzen.

Mathias Gasch
Bankangestellter

Seit 2019 bin ich berufenes Mitglied im KV. In die Arbeit des KV im künftigen Kirchspiel bringe ich meine berufliche Erfahrung im Bereich Finanzen ein. Weiterhin engagiere ich mich im Friedhofsauschuss, um unsere Friedhöfe als würdige Orte für Trauer, Andacht und Erinnerung zu erhalten.

André Haufe,
Meister der Elektrotechnik

Während meiner Mitarbeit im Kirchenvorstand möchte ich mich besonders dafür einsetzen, dass Menschen zwischen 30 und 50 Jahren ein Angebot finden und sich in der Gemeinde heimisch fühlen. Ansonsten packe ich dort mit an, wo meine Hände und mein Mittun gebraucht werden.

Annette Lindackers,
freie Journalistin

Gerade für das neu einstehende Kirchspiel versteh ich mich mit meinem Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit als Bindeglied zwischen den vier Gemeinden. Ich will mich dafür einsetzen, dass jede Gemeinde ihren eigenen Charakter behält und der jungen Generation ein Zuhause bietet.

Michael Merchel,
Archivar

Ich möchte mitwirken, den Rahmen zu schaffen, in dem alle, die sich engagieren wollen, Freiraum und organisatorische Unterstützung finden. Mir selbst sind Riten, wie ich sie etwa im Gottesdienst oder auch auf dem Friedhof finde, wesentlicher Bestandteil meines Glaubens.

Sebastian Nicolaus,
Sachverständiger für Eisenbahn-Signaltechnik

Ich möchte mich in die Jugendarbeit einbringen. Kinder und Jugendliche haben heute so viele Möglichkeiten wie nie zuvor, aber wenige verlässliche Anhaltspunkte wie den christlichen Glauben. Ich möchte mithelfen, den Heranwachsenden moderne Glaubens-Strukturen zu vermitteln.

Dr. Gerd Papenfuß,
Dipl.-Ingenieur

Als Familie mit drei Töchtern profitieren wir viel vom regen Gemeindeleben. Davon möchte ich gern etwas der Gemeinde zurückgeben: durch Zuhören, Kennenlernen und Mitgestaltung, vornehmlich in den eher technischen Bereichen. Mein besonderes Interesse gilt ferner dem gleichberechtigten Zusammenwachsen der vier Gemeinden im Kirchspiel

Georg Herold

Aufgewachsen mit der Kurrende, der Jungen Gemeinde und dem Jugendchor verstehe ich Gemeinde als Ort des Miteinanders. Ich möchte die jungen Menschen an der Gestaltung unserer Gemeinde teilhaben lassen und ihre Ideen und Vorstellungen in den KV einbringen.

Michael Richter
Sozialarbeiter /Geschäftsführer

Als Familie wissen wir uns willkommen und gestärkt von unserer Gemeinde. Gerne tragen wir durch ehrenamtliches Engagement dazu bei, dass sich auch andere Familien und deren große und kleine Kinder bei uns wohl fühlen und in den vielfältigen Angeboten ein Zuhause finden. Im Kirchenvorstand setze ich mich insbesondere für die sozialdiakonische Arbeit und die Kinder- und Familienangebote ein.

Peter Gamer
Dipl.-Ingenieur

Als Familie wissen wir uns willkommen und gestärkt von unserer Gemeinde. Gerne tragen wir durch ehrenamtliches Engagement dazu bei, dass sich auch andere Familien und deren große und kleine Kinder bei uns wohl fühlen und in den vielfältigen Angeboten ein Zuhause finden. Im Kirchenvorstand setze ich mich insbesondere für die sozialdiakonische Arbeit und die Kinder- und Familienangebote ein.

Der Kirchspiel-Vorstand und dessen Zusammensetzung

Radebeul-Luther

Annette Lindackers, Antonia Balzer, Michael Merchel, Peter Gamer

Radebeul Frieden

Dr. Christian Sehmsdorf, Freidhlem Fürst, Gertraut Schäfer (Vorsitzende)

Reichenberg

Friederike Knittel, Gerlinde Ziegner, Kirsten Meier, Stefan Beierl

Moritzburg

Friedemann Beyer, Thomas Emmrich, Ulrich Eggert

Was tut der Kirchenvorstand?

Kirchvorsteherinnen und Kirchvorsteher leiten gemeinsam mit den Pfarrerinnen und Pfarrern ihre Gemeinde. Sie übernehmen Verantwortung für das Leben in unserer Gemeinde und sorgen für ein gutes Zusammenspiel der unterschiedlichen Bereiche der Gemeindearbeit. Der Kirchenvorstand trägt Verantwortung für geistliche Aufgaben, berät und entscheidet in rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten. Er beschäftigt sich mit konzeptionellen Fragen und Schwerpunktsetzungen. Die Entscheidungen des Kirchenvorstands werden meistens von Ausschüssen vorbereitet. Unser Kirchenvorstand besteht aus acht gewählten und zwei berufenen Mitgliedern und der Pfarrerin/ dem Pfarrer der Gemeinde.

Anja Funke für den Kirchenvorstand

 letzte Aktualisierung: 23.03.2021
3962164 Besucher